Stand : 09.07.2010 17:50 Uhr
SGS E1 - U 11 - VfB Frohnhausen
SGS E1 - U11
  Home
  Aktuelles
  Spielbetrieb
  Das Team
  Die Trainer
  Sportanlage
  Vorbereitungsspiele D-Jugend
  Saison 09-10 E1
  Turniere 09-10 E1
  Spielberichte E1
  Saison 08-09 E2
  Turniere 2009 E2
  Spielberichte E2
  => Tuspo Saarn
  => SV Dorsten
  => TuS Bo-Harpen
  => FC Karnap
  => FC Stoppenberg
  => Tuspo Saarn 2
  => Adler Frintrop 2a
  => DJK Dellwig 10
  => Eintracht Borbeck
  => SC Frintrop
  => Tus 84/10
  => R. Hamborn
  => BfB
  => VfB Frohnhausen
  => SV Lintfort
  => FC Karnap 2
  => FC Stoppenberg 2
  => Adler Frintrop 2
  => TGD Essen West
  => SuS Haarzopf
  => Katernberg 19
  => Polizei SV
  => Tus Essen West
  => SG Altenessen
  => TV Dümpten
  Saison 07-08 F1
  Turniere 07-08 F1
  Galerie
  Videos
  Gästebuch
  Kontakt
  Links
  Internes
  Impressum

 

 

E2 mit Unentschieden gegen starke Frohnhauser
 
Gleich im ersten Vorbereitungsspiel auf die Meisterschaftsrückrunde wurden die E2 Junioren der SGS voll gefordert. Gegner war die E2 des VfB Frohnhausen, eine Mannschaft des höheren Jahrganges. In der Offensive lief es zunächst sehr gut für die Schönebecker, Berkan Eken brachte die SGS zweimal durch seine Treffer in Front. Die Frohnhauser Mannschaft nutzte aber die Schwächen in der Rückwärtsbewegung und Defensive der SGS´ler immer wieder aus um ihrerseits zu Toren zu kommen, so dass es zur Halbzeit nach einem weiteren Tor von Berkan Eken und einem Treffer von Jakob Marsch 4:3 für Schönebeck stand. Zu Beginn der zweiten Hälfte konnten die VfB´ler zunächst ausgleichen, ehe Jan Glaser mit einem Flachschuss die Führung für die SGS wieder herstellte. Doch auch diesmal glichen die Frohnhauser wieder aus. Dann hatte Simon Goralski keine Mühe ein feines Zuspiel von Jan Glaser zum 6:5 zu verwandeln und Niclas Dennullis erhöhte durch einen Kopfballtreffer sogar auf 7:5. Doch das Spiel war noch nicht zu Ende. Einen Eckball der Frohnhauser verschliefen die Schönebecker total und zwei VfB´ler waren am 2.Pfosten völlig frei – nur noch 7:6. In der Schlussminute gab es dann sogar noch einen Strafstoss für die Gäste. Nicolas Barkhoff im Tor der Schönebecker hatte zwar seine Finger am Ball und konnte diesen an die Latte lenken, doch leider sprang der Ball von dort ins Tor der SGS zum 7:7 Ausgleich.
Es waren schon 13275 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=