Stand : 09.07.2010 17:50 Uhr
SGS E1 - U 11 - SC Frintrop
SGS E1 - U11
  Home
  Aktuelles
  Spielbetrieb
  Das Team
  Die Trainer
  Sportanlage
  Vorbereitungsspiele D-Jugend
  Saison 09-10 E1
  Turniere 09-10 E1
  Spielberichte E1
  Saison 08-09 E2
  Turniere 2009 E2
  Spielberichte E2
  => Tuspo Saarn
  => SV Dorsten
  => TuS Bo-Harpen
  => FC Karnap
  => FC Stoppenberg
  => Tuspo Saarn 2
  => Adler Frintrop 2a
  => DJK Dellwig 10
  => Eintracht Borbeck
  => SC Frintrop
  => Tus 84/10
  => R. Hamborn
  => BfB
  => VfB Frohnhausen
  => SV Lintfort
  => FC Karnap 2
  => FC Stoppenberg 2
  => Adler Frintrop 2
  => TGD Essen West
  => SuS Haarzopf
  => Katernberg 19
  => Polizei SV
  => Tus Essen West
  => SG Altenessen
  => TV Dümpten
  Saison 07-08 F1
  Turniere 07-08 F1
  Galerie
  Videos
  Gästebuch
  Kontakt
  Links
  Internes
  Impressum

 

 

E2 mit Last-Minute-Sieg gegen SC Frintrop
 
Auf eine spielstarke Mannschaft des SC Frintrop trafen die E2 Junioren der SG Schönebeck am Samstag beim Heimspiel an der Ardelhütte. Die ersten Chancen erspielten sich die Schönebecker, doch wie so oft in dieser Saison wollte der Ball noch nicht den Weg ins Tor des Gegners finden. Es entwickelte sich dann in der Folge ein hochklassiges und spannendes Fussballspiel. Beide Mannschaften waren offensiv ausgerichtet und es gab reihenweise schöne Angriffs- wie auch Abwehraktionen auf beiden Seiten zu sehen. Mit dem Pausenpfiff fiel dann fast die Führung für die SGS, doch ein strammer Schuss von Berkan Eken klatschte leider nur an die Latte. Nach der Pause dann aber endlich Jubel auf Schönebecker Seite: mit einer sehr schönen Kombination wurde Niclas Dennullis auf der linken Seite freigespielt, der mit einem plazierten Schuss ins rechte untere Toreck dem guten Frintroper Schlussmann keine Chance liess. 1:0 für die SGS. Aber die Jungs von der Ardelhütte machten sich auch diesmal das Leben wieder selber schwer. Ein Missverständnis in der Abwehr nutzten die Frintroper sofort aus und glichen zum 1:1 aus. Das Spiel wurde nun immer dramatischer, beide Mannschaften versuchten den Siegtreffer zu erzielen. Und wie schon am Ende der ersten Halbzeit stand auch am Ende von Hälfte zwei Berkan Eken im Blickpunkt. In der letzten Spielminute wurde er von Jan Glaser mit einem tollen Pass in die Spitze geschickt, setzte sich gegen zwei Frintroper Abwehrspieler durch und überwand den herauseilenden Torhüter mit einem geschickten Heber. 2:1-Riesenjubel auf Schönebecker Seite, denn bei diesem Ergebnis blieb es dann auch.
Es waren schon 13296 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=