Stand : 09.07.2010 17:50 Uhr
SGS E1 - U 11 - Adler Frintrop 2
SGS E1 - U11
  Home
  Aktuelles
  Spielbetrieb
  Das Team
  Die Trainer
  Sportanlage
  Vorbereitungsspiele D-Jugend
  Saison 09-10 E1
  Turniere 09-10 E1
  Spielberichte E1
  Saison 08-09 E2
  Turniere 2009 E2
  Spielberichte E2
  => Tuspo Saarn
  => SV Dorsten
  => TuS Bo-Harpen
  => FC Karnap
  => FC Stoppenberg
  => Tuspo Saarn 2
  => Adler Frintrop 2a
  => DJK Dellwig 10
  => Eintracht Borbeck
  => SC Frintrop
  => Tus 84/10
  => R. Hamborn
  => BfB
  => VfB Frohnhausen
  => SV Lintfort
  => FC Karnap 2
  => FC Stoppenberg 2
  => Adler Frintrop 2
  => TGD Essen West
  => SuS Haarzopf
  => Katernberg 19
  => Polizei SV
  => Tus Essen West
  => SG Altenessen
  => TV Dümpten
  Saison 07-08 F1
  Turniere 07-08 F1
  Galerie
  Videos
  Gästebuch
  Kontakt
  Links
  Internes
  Impressum

 

 

E2 verliert nach ganz schwacher Leistung
 
Die wohl schwächste Leistung der gesamten Saison boten die E2-Junioren am Samstag beim Heimspiel gegen Adler Frintrop. Von konstruktivem Spielaufbau und Flügelspiel war nichts zu sehen, stattdessen bekamen die Trainer einerseits ein Fehlpassfestival und andererseits, mangelnde Lauf- und Einsatzbereitschaft zu sehen. Da auch der Frintroper 98er Jahrgang sich nur darauf beschränkte auf Fehler der Gastgeber zu warten ging es nach einer grottenschlechten Halbzeit mit 0:0 in die Pause. Nach der Pause ging es zunächst etwas schwungvoller los und die Jungs von der Ardelhütte wären nach einem Eckball um ein Haar in Führung gegangen, doch die Latte verhinderte das 1:0. Anschließend verfiel man aber wieder in den Trott der ersten Halbzeit und so war es nur folgerichtig, dass die Gäste vom Wasserturm nach einem Eckball durch einen sehenswerten Kopfballtreffer mit 1:0 in Führung ging. Plötzlich ging noch einmal ein Ruck durch die Schönebecker Mannschaft, der Ausgleich wurde erzielt und für ein-zwei Minuten hatte man den Eindruck, jetzt würde dass Fussballspiel endlich beginnen. Doch dann war es auch schon wieder vorbei. Was folgte waren weitere, teils haarsträubende Fehler in der Hintermannschaft, bedingt aber auch dadurch, dass die Offensivspieler sich hinter den Gegenspielern versteckten, die nötige Laufbereitschaft vermissen liessen und zudem viele Bälle versprangen oder nicht kontrolliert werden konnten. So kam es, dass die Frintroper kurz vor Schluss noch den Siegtreffer erzielten und so 3 Punkte von der Ardelhütte entführen konnten. Vielleicht ist es aber für die E2-Junioren eine heilsame Erfahrung, dass man mit solch einer Leistung und Einstellung nicht einmal den viel zitierten Blumentopf gewinnen kann.
Es waren schon 13254 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=