Stand : 09.07.2010 17:50 Uhr
SGS E1 - U 11 - FC Karnap
SGS E1 - U11
  Home
  Aktuelles
  Spielbetrieb
  Das Team
  Die Trainer
  Sportanlage
  Vorbereitungsspiele D-Jugend
  Saison 09-10 E1
  Turniere 09-10 E1
  Spielberichte E1
  Saison 08-09 E2
  Turniere 2009 E2
  Spielberichte E2
  => Tuspo Saarn
  => SV Dorsten
  => TuS Bo-Harpen
  => FC Karnap
  => FC Stoppenberg
  => Tuspo Saarn 2
  => Adler Frintrop 2a
  => DJK Dellwig 10
  => Eintracht Borbeck
  => SC Frintrop
  => Tus 84/10
  => R. Hamborn
  => BfB
  => VfB Frohnhausen
  => SV Lintfort
  => FC Karnap 2
  => FC Stoppenberg 2
  => Adler Frintrop 2
  => TGD Essen West
  => SuS Haarzopf
  => Katernberg 19
  => Polizei SV
  => Tus Essen West
  => SG Altenessen
  => TV Dümpten
  Saison 07-08 F1
  Turniere 07-08 F1
  Galerie
  Videos
  Gästebuch
  Kontakt
  Links
  Internes
  Impressum

 

 

E2: Verdienter Sieg bei FC Karnap

 

Einen Superstart in der neuen Altersklasse legten die E2-Junioren der SG Schönebeck hin. Beim FC Karnap traf man gleich auf eine Mannschaft mit Spielern ausschließlich des höheren Jahrgangs. Von Beginn an bestimmten die Schönebecker das Spiel, standen in der Abwehr sicher und spielten den Gegner vorne schwindelig. Einziges Manko: die Chancenauswertung. Ein ums andere Mal scheiterten die Jungs von der Ardelhütte an Pfosten, Latte oder dem gegnerischen Torwart und trieben so Trainer und Fans fast zur Verzweiflung. Erst nach gut 20 Minuten war es Lukas Steinborn der den längst fälligen 1:0 Treffer für die SGS erzielte. Mit einem Riesenapplaus wurden die E2-Jungs in die Pause verabschiedet. Nach dem Wiederanpfiff das gleiche Bild, die SGS´ler berannten das Tor der Karnaper,hebelten deren Abwehr aus, brachten den Ball aber nicht am Torhüter vorbei. Das hätte sich fast gerächt. Einen Konter der Heimmannschaft konnte der agile Mittelstürmer der Karnaper zum völlig überraschenden 1:1 Ausgleich nutzen aber fast im Gegenzug brachte Jan Glaser die Jungs von der Ardelhütte wieder mit 2:1 in Front. Und nun blieben sie am Drücker, Jakob Marsch mit seinem Tor zum 3:1 und Berkan Eken mit dem 4:1 machten den Sack endgültig zu. Kurz vor Schluß betrieben die Karnaper mit einem Tor zum 4:2 Endstand noch etwas Ergebniskosmetik, dies tat der Freude der Schönebecker über ihr tolles Spiel und den verdienten Sieg aber keinen Abbruch

Es waren schon 13254 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=