Stand : 09.07.2010 17:50 Uhr
SGS E1 - U 11 - Tuspo Saarn 2
SGS E1 - U11
  Home
  Aktuelles
  Spielbetrieb
  Das Team
  Die Trainer
  Sportanlage
  Vorbereitungsspiele D-Jugend
  Saison 09-10 E1
  Turniere 09-10 E1
  Spielberichte E1
  Saison 08-09 E2
  Turniere 2009 E2
  Spielberichte E2
  => Tuspo Saarn
  => SV Dorsten
  => TuS Bo-Harpen
  => FC Karnap
  => FC Stoppenberg
  => Tuspo Saarn 2
  => Adler Frintrop 2a
  => DJK Dellwig 10
  => Eintracht Borbeck
  => SC Frintrop
  => Tus 84/10
  => R. Hamborn
  => BfB
  => VfB Frohnhausen
  => SV Lintfort
  => FC Karnap 2
  => FC Stoppenberg 2
  => Adler Frintrop 2
  => TGD Essen West
  => SuS Haarzopf
  => Katernberg 19
  => Polizei SV
  => Tus Essen West
  => SG Altenessen
  => TV Dümpten
  Saison 07-08 F1
  Turniere 07-08 F1
  Galerie
  Videos
  Gästebuch
  Kontakt
  Links
  Internes
  Impressum

 

 

E2 gewinnt 6:3 gegen Tuspo Saarn – Revanche geglückt !
 
Nach der Niederlage in Saarn zu Beginn der Saison hatten die SGSler die Jungs von Tuspo am vergangenen Montag zu Gast an der Ardelhütte . Die Schönebecker waren von Anfang an hellwach, standen in der Abwehr gut und liessen den Gegnern kaum Raum. Schön wurde immer wieder das Spiel über die Flügel aufgebaut. Gleich die erste Torchance nutzte Berki Eken und erzielte nach einem Missverständnis in der Saarner Abwehr das 1:0 für Schönebeck. Dies verlieh dem Spiel der Hausherren noch mehr Sicherheit, sie spielten wie aus einem Guss und schnürten die Gäste aus Mülheim in deren Hälfte fast völlig ein. Jakob Marsch und Jan Glaser (2) erhöhten noch in der ersten Halbzeit auf 4:0. Erst zum Ende der ersten Hälfte konnten sich die Saarner etwas aus der Umklammerung der SGSler befreien. Gleich zu Beginn der zweiten Hälfte hatten die Schönebecker eine Großchance, aber die Saarner Abwehr klärte mit letztem Einsatz. Und nun zeigten die Gäste, dass sie keinesfalls an der Ardelhütte untergehen wollten. Mit großem Einsatz und geschicktem Pressing wurde das Spiel der Schönebecker gestört und die Saarner zeigten ihrerseits ihre Klasse im Offensivspiel und kamen bis auf 3:4 ran. Das Spiel stand nun auf des Messers Schneide. Bei einem Entlastungsangriff der Jungs von der Ardelhütte setzte sich dann Berki Eken schön durch und wurde im Strafraum zu Fall gebracht. Den fälligen Strafstoss verwandelte Jan Glaser eiskalt zum 5:3. Aber die Saarner steckten noch immer nicht auf. Erst ein weiterer schöner Angriff der SGSler , den Jan Glaser zum 6:3 abschloss brachte dann die endgültige Entscheidung. Am Ende gab es von den zahlreichen Zuschauern für beide Mannschaften einen verdienten Applaus.
Es waren schon 13219 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=