Stand : 09.07.2010 17:50 Uhr
SGS E1 - U 11 - Tus Rotthausen 2
SGS E1 - U11

 

Mit starker Leistung zum 4:1 Erfolg gegen TuS Rotthausen

Am letzten Donnerstag trugen die U11-Junioren der SGS ihr erstes 11er Spiel auf großem Spielfeld aus, unterstützt von einigen Spielern der E3. Zu Gast war man bei der Mannschaft von TuS Rotthausen, die bisher verlustpunktfrei Tabellenführer ihrer Gelsenkirchener Gruppe sind. Zu Beginn war bei den Schönebeckern, wie auch nicht anders zu erwarten, gerade im Mittelfeld etwas Sand im Getriebe, aber mit zunehmender Spieldauer wurde auch das Passspiel besser und sicherer. Offensiv
ausgerichtet ergaben sich nun auch Torchancen, einmal hatte der Schönebecker Anhang schon den Torschrei auf den Lippen, der Treffer von Tim Franke wurde aber zu Recht wegen Abseits nicht anerkannt. Auf der Gegenseite hatte die Abwehr der SGS´ler einige brenzlige Situationen zu
überstehen, denn die Hausherren spielten sich ihrerseits immer wieder mit schönen Kombinationen vor das Schönebecker Tor. Aber mit Laufbereitschaft, Einsatzwillen und einem überragenden Nicolas Barkhoff im Tor brannte nichts an. In der zweiten Hälfte lief das Spiel der Jungs von der Ardelhütte immer besser und schließlich belohnte Tim Franke mit seinem Tor zum 1:0 die Angriffsbemühungen seiner Mannschaft. Kurz darauf konnte Lukas Steinborn den Torwart der Rotthauser mit einem geschickten Lupfer zum 2:0 überwinden. Die Heimmannschaft versuchte nun alles um das Spiel noch zu drehen. Für die Schönebecker ergaben sich so immer wieder gute Konterchancen von denen Jan Glaser dann eine zum 3:0 nutzte. Die Hausherren steckten aber trotzdem nicht auf und kamen auch
zu einem verdienten Treffer zum 3:1. Aber fast im Gegenzug schlugen die Jungs von der Ardelhütte  abermals zu: Thilo Paulinus erzielte mit einem schönen Kopfballtreffer den 4:1 Endstand.
Es waren schon 14335 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=